Wanderung Hoher First in der Osterhorngruppe

Hoher First (1718m) – Wanderung Osterhorngruppe

Hoher First – Landschaftlich wunderschöne Wanderung in der Osterhorngruppe nahe dem Trattberg

Den heutigen Ausgangspunkt zur Wanderung – Hoher First (1711m) – erreichen wir über die Autobahn A10 Ausfahrt Hallein. Wir folgen der Bundesstraße Richtung Kuchl und biegen nach einem Bahnübergang ab Richtung St. Koloman. Ein Kilometer nach St. Koloman biegen wir links ab auf die mautpflichtige und aussichtsreiche Trattberg Panoramastraße.

Wir passieren die Enzianhütte und einen Parkplatz, fahren um den Trattberg gegen den Uhrzeigersinn herum und erreichen den Parkplatz Hintertrattberg – unseren Ausgangspunkt. Von dieser Panoramastrasse hat man kurz vor dem Hintertrattberg Parkplatz eine herrliche Aussicht auf den Dachstein und den Gosaukamm.

Wir wandern vom Parkplatz Hintertrattberg nach rechts die Forststraße entlang und genießen das Grün der weitläufigen Weideflächen der Trattbergalm. Die Forststraße windet sich in weiten Kehren steil empor bis wir die Anhöhe erreichen. Dabei haben wir einen herrlichen Ausblick auf den Trattberg und den Hohen First. Rechter Hand geht die Forststraße bergab Richtung Moosangerlalm. Wir nehmen den Wanderpfad über einen breiten Rücken zum Fuße des Hohen First. Der Pfad führt zuerst in weiten Serpentienen nach links und dann nach rechts empor. Sehr bald erreichen wir das Gipfelplateau – Hoher First.

Das Plateau der Trattbergalm mit dem Untersberg und SchmittensteinBlick auf den TrattbergMit dem Kinderwagen kann man bis zur Anhöhe fahrenDas Tennengebirge in der FerneAm Anstieg Hoher First mit Blick auf den Trattberg und FrunstbergGipfel Hoher First auf 1711 m Seehöhe mit Regenspitz, Dürnstein und Gruberhorn im HntergrundBlick auf den SchafbergDer Untersberg und das nebelverhangene Salzachtal

Wir genießen das herrliche Bergpanorama mit 360° Rundblick auf die Bergwelt.
Dachstein, Bischofsmütze, Tennengebirge, Hochkönig, Untersberg, Regenspitz, Gruberhorn, Gennerhorn und Schafberg sind nur einige Berge die einzusehen sind.

Den Rückweg vom Hohen First begehen wir auf dem bereits begangenen Anstiegsweg. Für die Gesamtstrecke von fast 6 km benötigt man weniger als 2 Stunden. Die Wanderung auf den Hohen First ist eine einfache Familienwanderung mit herrlichem Ausblick. Der erste Teil bis zur Anhöhe ist auch mit dem Kinderwagen bestens zu befahren. Somit steht einem wunderschönen Familienausflug nichts mehr im Wege.

Einzigartiger Rundblick vom Hohen First in der Osterhorngruppe

Hoher First – Wander Tour

Hier finden Sie weitere Wander- und Bergtouren in den Salzkammergut Bergen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.