Blick vom Eigerriedel auf den Schafberg

Schafberg Wanderung – Wandern im Salzkammergut

Wanderung Schafberg – Einzigartiger Ausblick auf die umliegenden Seen von Salzburg und dem Salzkammergut

Wir starten unsere Wanderung auf den Schafberg – einer der bekanntesten Salzkammergut Berge im Salzkammergut – nördlich vom Wolfgangssee in der kleinen Gemeinde Winkl. Ein an der Hauptstraße gelegener Parkplatz bietet uns eine gute Parkmöglichkeit, bevor wir unsere Wanderung durch den kleinen Ort starten. Bereits in Winkl ist der Wanderweg auf den Schafberg mit Wegweisern gut markiert.

Nachdem wir ein paar Familienhäuser passiert haben zweigt der Wanderweg nach links in einen wunderbaren herbstlich gefärbten Blätterwald ab. Steinig und mit vielen Wurzeln übersät windet sich der Weg empor. Wir bewegen uns in östlicher Richtung auf der Schattenseite eines Waldrückens, queren dabei 2 Mal die Forststraße, ehe wir diese auch begehen und kurz darauf den Eigerriedel auf 1300m Seehöhe am Schafberg mit zahlreichen Hütten erreichen.

Von Winkl gehts entlang eines Waldrückens Richtung SchafbergWolfgangsee und dahinter der DachsteinUnglaublich - Gämsen am Schafberg

Vom Eigerriedel kann man bereits das Berghotel Schafbergspitze und die Schutzhütte Himmelspforte auf der Spitze des Schafberges erkennen. Wir wandern über leicht steigendes Gelände bis zur Haltestelle der Schafbergbahn und dem Gasthof Schafberg Alm. Hier queren wir das Gleis der Zahnradbahn und wandern über Wiesen bergan bis zur nächsten Querung der Gleise. Von dort an gibt es teilweise gemauerte Stufen, welche den Aufstieg etwas erleichtern. Wer diese nicht begehen will, hat die Möglichkeit den ausgetretenen Pfaden bis zur Schafbergspitze zu folgen.

Das Berghotel Schafbergspitze im SalzkammergutBlick vom Schafberg in östlicher RichtungHinter dem Berghotel gehts steil hinunterSchutzhaus Himmelspforte am Kamm des SchafsbergersDie HimmelspforteGasthof Schafberg Alm bei der Haltestelle der Zahnradbahn

Kurz vor dem Berghotel Schafbergspitze befindet sich die Bergstation der Schafbergbahn. In den Sommermonaten tummeln sich hier hunderte von Touristen, welche den angenehmen Aufstieg mit der Schafbergbahn gemacht haben. Wer dies vermeiden möchte, sollte diese Wanderung auf den Schafberg im Spätherbst durchführen, wenn die Schafbergbahn ihren Betrieb eingestellt hat.

Angekommen auf dem Schafberg Gipfel umrunden wir das große Berghotel und genießen das einzigartige Panorma auf die zahlreich umliegenden Seen der Gegend. (Wolfgangssee, Mondsee, Attersee, Fuschlsee u.v.m) Weiters sind vom Schafberg einige Salzkammergut Berge bestens zu sehen. Wer nicht ganz schwindelfrei ist, sollte sich nicht zu Nahe an den Zaun wagen, denn dahinter befindet sich ein gewaltiger, senkrechter Felsabbruch der mehrere hundert Meter in die Tiefe abfällt. Wir wandern auf dem Kamm Richtung Schützhütte Himmelspforte und weiter zur Scharte der Himmelspforte in deren Nähe sich auch ein Kreuz befindet.

Herrliches Panorama mit Seenblick vom Schafberg

Nach ausgiebiger Rast wandern wir den Anstiegsweg wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt. Die Gesamtgehzeit für die Wanderung auf den Schafberg im Salzkammergut beträgt in etwa 5 Stunden und diese ist eine der schönsten Wanderungen in den Salzkammergut Bergen.

Panoramablick vom Schafberg Gipfel auf die Salzkammergut Berge

Interesse geweckt? Hier finden Sie weitere Wandertouren im Salzkammergut

2 Gedanken zu „Schafberg Wanderung – Wandern im Salzkammergut“

  1. Hallo,
    na, da hab ich mich jetzt wirklich gefreut, diese Fotos und das Video gefunden zu haben!

    Ich habe meine halbe Kindheit in St. Wolfgang und einen Teil davon auf dem Schafberg verbracht. Meine halbe nächste Verwandtschaft hat dort in den Sommermonaten gearbeitet. Und ich war als Kind mit dabei.
    Herrliche Erinnerungen habe ich an den Schafberg und an die Schutzhütte. Dort arbeiteten meine Großmutter und meine Mutter. Und ich konnte den Schafberg erkunden 🙂 Eine wirklich schöne Zeit.

    Und ich bedanke mich für den kleinen Ausflug, zurück in meine durchaus glückliche Kindheit!

    Beste Grüße aus Wien,
    Sabine

  2. Hallo Sabine! Es freut mich, wenn ich Dir mit meinem Bericht von der Wanderung zum Schafberg eine Freude bereiten konnte. Ist wirklich eine herrliche Gegend die jederzeit einen Ausflug wert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.