Wanderung auf die Bleckwand in den wunderbaren Salzkammergut Bergen

Bleckwand – Wanderung im Salzkammergut

Das Salzkammergut bietet mit der Bleckwand dem passionierten Wanderer neben herrlichen Wanderpfaden einen sensationellen Ausblick auf den Wolfgangsee.

Wir starten die Wanderung zur Bleckwandhütte und auf die Bleckwand nahe vom Ortsteil Gschwendt am Wolfgangsee, direkt an der Talstation der Sommerrodelbahn.

Vom Wolfgangsee zur Bleckwandhütte

Wir folgen den Wegmarkierungen (Weg 876) bergan und passieren ein Gehöft. Entlang der Sommerrodelbahn auf einem Forstweg gewinnen wir rasch an Höhe. Der Forstweg schlängelt sich in zahlreichen Kehren durch einen schönen Mischwald. Wir lassen eine Hütte links liegen und nehmen kurz darauf ein Steigerl. Für wenige Meter kehren wir auf den Forstweg zurück bevor ein steil bergan führender Wanderweg unter eine Felswand führt. Wir steigen rechter Hand auf einen flachen Almboden aus und erblicken die schön gelegene Bleckwandlalm.

Wir passieren die BleckwandlhütteGuter Ausblick auf Wieslerhorn, Pitscherberg und OsterhornEine wunderbarer Rastplatz - die bewirtschaftete Bleckwandhütte

Links hinter der Hütte zeigen uns die Wegweiser den Weg zur Bleckwandhütte. Mäßig steigend passieren wir die private Bleckwandalm und erreichen kurz darauf die herrlich gelegene Blechwandhütte (1329m). Diese bewirtschaftete Almhütte hat von der Terrasse eine wunderschöne Aussicht auf den Wolfgangsee und den dahinter liegenden Schafberg. Bei einer Rast können wir diese Aussicht ausgiebig genießen.

Von der Bleckwandhütte zur Bleckwand

Wir wandern in südöstlicher Richtung, den Wegweisern folgend, zu unserem Tagesziel – der Bleckwand. Unser Wanderweg wird mehrmals von einem Forstweg gekreuzt. Ein kurzes Stück folgen wir dem Forstweg bevor es durch eine letzte Waldpassage auf den breiten Gipfelrücken geht. Wir passieren das sehenswerte Ofenloch mit Blick auf den Wolfgangsee. Kurz darauf gelangen wir zum Gipfelkreuz der Bleckwand. Vorsicht ist im Gipfelbereich gefordert, fällt doch die Nordostwand hunderte Meter gerade ab.

Wir passieren das sehenswerte Ofenloch im Gipfelbereich der BleckwandBlick auf den Wolfgangsee sowie den berühmten SchafbergDas Gipfelkreuz auf der Bleckwand

Der Ausblick auf den Wolfgangsee samt dem berühmten Schafberg ist fantastisch. Der tief liegende Nebel löst sich zum Glück rasch auf und die Sonnenstrahlen wärmen angenehm.
Abweisend sind die schattigen Flanken vom Sparber, welchen wir sogleich erkennen. Unser Blick schweift weit nach Osten, fast bis nach Bad Ischl mit der Katrin. Im Westen erblicken wir Osterhorn, Zwölferhorn, Gennerhorn und Regenspitz. Einfach toll!

Den Rückweg von der Bleckwand zum Wolfgangsee begehen wir auf schon bekannten Anstiegsweg. Für die gesamte Wegstrecke (An- & Abstieg) von 8,7 km benötigten wir bei angeregtem Tempo etwas mehr als 3 Stunden.

Rundblick von der Bleckwand

Wanderprofil – Wolfgangsee – Bleckwandhütte – Bleckwand

Wollen Sie weitere Touren in dieser einzigartigen Region kennenlernen. Hier finden Sie weitere Wandertipps zum Salzkammergut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.