Leopoldsteinersee in Eisenerz Obersteiermark

Leopoldsteinersee Wanderung in Eisenerz – Obersteiermark

Wunderbare, idyllische Wanderung um den Leopoldsteinersee bei Eisenerz in der Obersteiermark – Rundwanderweg an einem Bergsee der Extraklasse

Der smaragdgrüne, glasklare Bergsee ist neben dem Erzberg und der umliegenden Bergwelt die Attraktion in Eisenerz. Der Leopoldsteinersee hat eine Länge von knapp 1500 m und eine Breite von etwa 350 m. An seiner tiefsten Stelle erreicht er 31 m und eine Rundwanderung ist 4 km lang. An heißen Sommertagen ist eine Abkühlung im Leopoldsteinersee erfrischend, da dieser auch in den heißesten Sommermonaten selten 20 Grad oder mehr erreicht.

Kurz bevor wir unseren Ausgangspunkt erreichen passieren wir bei der Zufahrt zum Bergsee das Schloss Leopoldstein. Dieses Schloss steht unter Denkmalschutz und wird als Unterkunft für Schüler genutzt.

Wanderung rund um den Leopoldsteinersee

Bei herrlichem Wetter starten wir unsere Wanderung um den Leopoldsteinersee im Uhrzeigersinn von den westlich gelegenen Parkplätzen beim bewirtschafteten Seestüberl. Unser erster Blick wird von den mächtigen und hoch aufragenden Steilwänden der Seemauer eingenommen. Sehr oft kann man Kletterer am Seemauer Klettersteig – auch Kaiser-Franz-Joseph Klettersteig genannt – beobachten, wie sie die Steilwände erklimmen und eine schwere Kletterpassage nach der anderen meistern.

Der Leopoldsteinersee mit dem Pfaffenstein im HintergrundHerrlicher Seerundwanderweg in idylischer LageBlick vom Leopoldsteinersee auf den Reichenstein am HorizontSeerundwanderweg Leopoldsteinersee in der ObersteiermarkEntlang der Seemauer um den LeopoldsteinerseeBestens angelegter Wanderpfad um den Leopoldsteinersee

Vorbei am Seestüberl wandern wir leicht bergab bis zur Brücke die über den Seeablauf führt. Ein herrlicher Blick auf den Leopoldsteinersee mit dem hoch aufragenden Pfaffenstein im Hintergrund ist garantiert. Einige Holzbänke laden zum Verweilen ein und man kann dabei Enten und Fische im glasklaren Wasser bestaunen. Nach der Brücke führt uns der Wanderweg in östlicher Richtung entlang der steil abfallenden Felswände der Seemauer zum Ostufer. Wir durchwandern einige schattenspendende Waldpassagen und der bestens gepfegte Wanderweg führt uns immer wieder ganz dicht an das Ufer des Leopoldsteinersees heran. Einige große Felsbrocken entlang des Seeweges erinnern an frühere Abbrüche von der imposanten Seemauer.

Sehr bald erreichen wir das östliche Seeufer mit einem breiten Kiesstrand, welcher in den Sommermonaten zum Baden und Relaxen einlädt. Unsere Blicke schweifen immer wieder auf die umliegende Bergwelt mit Kaiserschild, Pfaffenstein sowie Eisenerzer Reichenstein. Hat man windstille Verhältnisse, dann ist das Wasser vom Leopoldsteinersee ganz glatt und man kann herrliche Spiegelungen und Farbenspiele bestaunen.

Blick auf die Seemauer vom Badestrand

Zur Zeit der Schneeschmelze kann es sein, dass mehrere wasserführende Zuflüsse des Seeaubaches den direkten Weiterweg am Seeufer des Leopoldsteinersees behindern. Folgt man dem Rundwanderweg in den Wald hinein, gelangt man über 2 Brücken mit trockenem Schuhwerk zum nahe gelegenen Imbissstand direkt am Leopoldsteinersee. Nach einer kurzen Rast und einer Stärkung wandern wir entlang der breiten Forststraße in westlicher Richtung. Der umliegende Wald spendet uns Schatten und wir gelangen wieder an den Ausgangspunkt unserer Wanderung um den wunderschön, gelegenen Leopoldsteinersee in Eisenerz zurück.

Für die 4 Kilometer lange Wanderung rund um den Leopoldsteinersee kann man bei angenehmen Tempo in etwa 45 Minuten bis 1 Stunde einplanen.

Rundblick am Leopoldsteinersee in Eisenerz

Das Tourenprofil der Wanderung am Leopoldsteinersee

Weitere Wanderziele mit Ausgangpunkt Leopoldsteinersee

  •  Am Ostufer führt eine Forststraße taleinwärts in die Eisenerzer Seeau. Von dort aus kann man über die Hasenwilzinghütte den Hochblaser besteigen
  • Steiler Wanderweg über die Seemauer nahe des Klettersteiges auf den Hochblaser
  • Wanderung vom Leopoldsteinersee nach Eisenerz über den Blauen Herrgott

Aktivitäten am Leopoldsteinersee in Eisenerz

  • Nicht weit vom Abfluß des Leopoldsteinersee ist eine schöne Kneippanlage mit direktem Zugang zum Seeaubach
  • Im Sommer hat man die Möglichkeit ein Elektroboot am Bootsverleih zu mieten
  • Im Winter bei eisigen Temperaturen – wenn der See mit einer dicken Eisschicht überzogen ist – kann man Eislaufen oder Eisstockschießen

Sie haben Interesse an Tourenvorschläge? Hier finden Sie weitere Wanderungen in den Eisenerzer Alpen und der Hochschwab Gruppe.

2 Gedanken zu „Leopoldsteinersee Wanderung in Eisenerz – Obersteiermark“

  1. hallo,
    wie viel Zeit muß man für die Umrundung des Leopoldsteinersees einplanen?
    Gibt es noch mehr Wandervorschläge in der Umgebung?
    gruß
    sigrid

    1. Hallo Sigrid!
      Für die Wanderung um den Leopoldsteinersee benötigst du bei gemütlichem Tempo in etwa eine Stunde. Du kannst auch die Wanderung verlängern in dem du in die Seeau weiter wanderst. Siehe den Beitrag „Wanderung in die Eisenerzer Seeau„. Rund um Eisenerz gibt es viele schöne Wanderung wie z.B. Polster, Frauenmauerhöhle, Reichenstein, Donnersalpe, Pfaffenstein, Wildfeld usw. Weitere Beiträge werden folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.