Wanderung zum Eibensee

Wandern zum Eibensee und Marienköpfl

Das Salzkammergut bietet mit einer Halbtageswanderung zum Eibensee ein weiteres lohnendes Ziel. Ein Abstecher zum Marienköpfl gibt einen Blick auf den See aus der Vogelperspekte frei.

Der Ausgangspunkt unserer Wanderung zum Eibensee befindet sich bei der „Kleinen Kapelle“ (735m) an der Wolfgangsee Straße zwischen Fuschl am See und St. Gilgen am Wolfgangsee. Von Fuschl kommend passiert man den Gimsenwirt und stellt sein Fahrzeug kurz später am Startpunkt auf einen der wengen Stellplätze ab. Danach starten wir die Tour Richtung Eibensee.

Von der „Kleiner Kapelle“ folgen wir auf dem gleinamigen Steig den Wegmarkierungen in nördlicher Richtung. Über nassen, steinigen Untergrund wandern wir entlang eines Grabens mit einem kleinen Rinnsal bergan. Ohne markante Wegpunkte gewinnen wir rasch an Höhe und passieren dabei einige Jägerstände. Wir folgen an den Wegteilungen den Markierungen Richtung Eibensee. Bald überqueren wir eine Schotterstraße und gelangen auf einen Rücken.

Herrlicher Wanderweg um den EibenseeDanach geht es auf einen Schotterweg ein kleines Stück bergab ehe wir den türkis schimmernden Eibensee (952m) erblicken können. Über ein Steigl gelangen wir an das Ufer des idyllischen Gebirgssees im Salzkammergut. Der Eibensee ist nicht besonders groß jedoch wunderbar eingebettet in eine herrliche Waldlandschaft. Der See kann nicht ganz auf einem Wanderweg umrundet werden. Nur an seiner Ostseite ist ein Wanderweg markiert.

Vom Eibensee zum Marienköpfl

In der Ferne erblicken wir den Frauenkopf und den SchoberGanz besonders lohnenswert ist der nicht allzulange Anstieg auf das nahe gelegene Marienköpfl. Dieser Aussichtspunkt mit einem kleinen Gipfelkreuz lohnt für alle Mühen. Entlang einer Forststraße wandert man zuerst in nördlicher Richtung ehe sich die Straße nach einer Kehre Richtung Süden fortsetzt. Bald erreichen wir die Wegmarkierung  zum Marienköpfl und besteigen dieses in wenigen Minuten.

Toller Blick vom Marienköpfl auf die Rückseite der DrachenwandAn klaren Tagen wie heute kann man den Bergnachbarn Schober mit seinem langen Kamm zur Drachenwand gut bestaunen. Ein Blick auf den nahe gelegenen Faistenauer Schafberg sowie ein herrlicher Tiefblick auf den Eibensee runden die Highlights ab. Nach einer gemütlichen Rast beschließen wir am selbigen Wanderweg wieder abzusteigen.

Für die 5,8 Kilometer lange Wanderung zum Eibensee und auf das Marienköpfl (inkl. Rückweg) benötigen wir am heutigen Tage 2 Stunden reine Gehzeit. Eine Kombination zu den Touren Almkogel oder Drachenwand wäre möglich und sehr lohnenswert.

Blick vom Marienköpfl auf den Eibensee

Wandertour zum Eibensee und auf das Marienköpfl

Haben Sie Lust diese herrliche Gegend zu erkunden? Hier gibt es weitere lohnende Wanderungen zu anderen Salzkammergut Seen.

Ein Gedanke zu „Wandern zum Eibensee und Marienköpfl“

  1. Lieber Christian! Hab heute diese Wanderung an meinem letzten Schultag gemacht ein gelungener ferienbeginn!!!war wirklich sehr schön und das schwimmen im eibensee sehr sehr fein. Danke für den tipp, Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.