Winterwanderung mit dem Kinderwagen im Gasteinertal entlang der Gasteiner Ache

Winterwanderung entlang der Gasteiner Ache

Schöne Winterwanderung mit dem Kinderwagen entlang der Gasteiner Ache mit Blick auf die Bergwelt im Gasteinertal

Die Gasteiner Ache durchfließt das Gasteinertal auf einer Länge von etwa 40 km. Sie entspringt dem Gletscher Schlapperebenkees im Raum Sportgastein, welcher zur Gebirgsgruppe um das Scharek gehöhrt und passiert auf seinem Weg die Orte Badgastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein.

Entlang der Gasteiner Ache befinden sich herrliche Möglichkeiten zum Wandern. Wir wandern heute auf der Achenpromenade in der Nähe des Ortes Bad Hofgastein und genießen das herrliche Panorama mit schön verschneiter Winderlandschaft. Die breite, ebene und bestens angelegte Promenade sorgt für angenehme Gehbedingungen und ist in der Regel viel begangen.

Der Einstieg auf die Achenpromenade ist an vielen Stellen möglich und die Wegstrecke kann frei gewählt werden. Über mehrere Brücken hat man die Möglichkeit die Achenseite zu wechseln.

Herrliche Blicke von der Achenpromenade auf die Bergwelt in GasteinMit dem Kinderwagen auf der Achenpromenade im Raum Bad HofgasteinDie Gasteiner Ache mit dem Graukogel im HintergrundDer nördliche Flussverlauf der Gasteiner AcheHerrliche Winterwanderwege an der Gasteiner Ache

Bei herrlichem Ausflugswetter blicken wir auf die Hausberge der Talorte. Stubnerkogel und Schlossalm werden von den Sonnenstrahlen in schönes Licht versetzt und durch den Schneeschleier der Beschneiungsanlagen werden die Berge von einer mystischen Stimmung eingehüllt.

In südlicher Richtung erkennen wir in der Ferne Graukogel, Feuersang und den Gletscherbereich der Ankogelgruppe.

Eine Wanderung auf der Achenpromenade im Gasteinertal ist ganzjährig möglich. Familien mit oder ohne Kinderwagen werden sich an der Schönheit der Natur erfreuen und die Länge der Strecke ist bei dieser Winterwanderung frei wählbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.