Wanderung um den Bayerischen Hintersee im Berchtesgadener Land

Wanderung Hintersee – Berchtesgadener Alpen

Wunderschön gelegener See zwischen dem Hochkalter und der Reiteralpe – Wanderung mit dem Kinderwagen am Hintersee und durch den Zauberwald

Die heutige Wanderung begehen wir im Berchtesgadener Land. Unser Ziel ist der Bayerische Hintersee nahe Ramsau. Diesen wollen wir umrunden und dabei die umliegende Bergwelt und die Seelandschaft genießen.

Die Seeumrundung vom Hintersee kann man an mehreren Einstiegsstellen, zumeist Parkplätze, beginnen. Wir starten von einem Parkplatz am südwestlichen Ufer vom Hintersee. Wir begehen den Seerundwanderweg im Uhrzeigersinn. Die Gegend zeigt sich am heutigen Tag von seiner schönsten Seite und die herbstliche Verfärbung der Laubbäume wirkt fast schon etwas kitschig.

Ein herrlicher Herbsttag am Hintersee in der Nähe von RamsauHintersee mit Blick Richtung GötschenWunderbar angelegter Seerundwanderweg - bestens geeignet für KinderwagenHintersee im Berchtesgadener LandWanderung durch den ZauberwaldBlick über den See Richtung KlausbachtalDie Mühlsturzhörner über dem HinterseeSchärtenspitze und BlaueishütteKehlstein, Hoher Göll und Hohes Brett

Sehr bald passieren wir am Seerundwanderweg entlang des nördlichen Ufers die Bootsanlegestellen sowie mehrere Gasthöfe, in denen man sich stärken kann. Wir genießen die Aussicht auf den Hochkalter, die Schärtenspitze sowie die Blaueishütte. Unsere Blicke schweifen auch weit ins Klausbachtal hinein.

Der Seerundwanderweg um den Hintersee ist bestens gepflegt und kann ohne Probleme mit dem Kinderwagen begangen werden. Sehr bald gelangen wir in einen wunderschönen Fichtenwald – auch Zauberwald genannt – mit vermoosten Felsbrocken, welche eine einzigartige Stimmung vermitteln. Aus dem See ragende Felsblöcke bilden den Untergrund für vereinzelte Bäume.

Wir passieren die Fähranlegestelle, einen Kiosk und gelangen über eine Brücke an die Bundesstraße. Neben dieser wandern wir ein Stück entlang und genießen den Ausblick auf die im Sonnenlicht schimmernden Mühlsturzhörner.

In einer knappen Stunde schließt sich die Wanderung um den Hintersee wieder beim Parkplatz. Die 3 km lange Strecke um den Bayerischen Hintersee nahe Ramsau gehört zu den Genusswanderungen im Berchtesgadener Land und ist daher auch sehr stark frequentiert. Diese Wanderung ist aufgrund der landschaftlichen Schönheit sehr zu empfehlen.

2 Gedanken zu „Wanderung Hintersee – Berchtesgadener Alpen“

  1. Lieber Christian,
    ich schaue ja oft auf deine outtour seite und dachte mir, ich muss dir jetzt mal schreiben. Echt tolle Seite! Ich hol mir da immer wieder Ideen 🙂
    Warst du mit Elias schonmal in diesem Zauberwald in der nähe vom bayrischen Hintersee? Wir waren heute dort und das ist ein unglaubliches kletter unf kraxl Paradies für die Kids. So einen Wald hab ich selten gesehen, mit vielen Höhlen zu erforschen, Wasserfälle entdecken und auf Felsen klettern…
    Für Emma wars genial….
    GLG von schräg gegenüber

    1. Hallo Petra!
      Wir sind letztes Mal als wir am Hintersee waren ein kleines Stück des Weges gegangen und haben uns den Zauberwald schon mal vorgemerkt! Dank deiner Empfehlung werden wir dies wohl sehr bald nachholen und einen Wanderbericht dazu verfassen.
      Es freut mich, wenn ich mit ein paar Tipps zur Freizeitgestaltung beitragen kann und positives Feedback freut mich natürlich ganz besonders!
      lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.