Wanderung um den Fuschlsee

Wanderung rund um den Fuschlsee – Salzkammergut

Dreistündige Wanderung rund um den Fuschlsee mit herrlicher Uferlandschaft und glasklarem Wasser. Der Fuschlsee im Salzkammergut ist umgeben von einer wunderbaren Bergkulisse mit Schober, Frauenkopf und Filbling.

Die Wanderung um den Fuschlsee im Salzkammergut kann man an mehreren Orten beginnen. Wir starten am nördlichsten Punkt, beim Parkplatz am Hundsmarkt und umrunden den Fuschlsee gegen den Uhrzeigersinn. Über freies Wiesen- gelände gelangen wir auf einem Wanderweg an das Westende wo sich das Naturstrandbad befindet. Wir umrunden dieses, passieren kurz darauf einen Golfplatz und gelangen zum Hotel Schloss Fuschl von wo aus wir den herrlichen Blick über den Fuschlsee nach Fuschl genießen.

Wir setzen die Wanderung um den Fuschlsee in südöstlicher Richtung fort und wandern über einen sehr steinigen Wanderweg zu einem wunderbar gelegenen Badeplatz. Von dort aus hat man einen besonders schönen Blick auf die Salzkammergut Berge Schober und Frauenkopf.

Am Südufer passieren wir das Holzknechtstüberl und gelangen über ein kurzes Stück an der Bundesstraße auf das Gelände des Campingplatzes in Fuschl am See. Im Ort Fuschl bewandern wir die Promenade und machen eine ausgiebige Rast auf einem der zahlreichen Bankerl. Dabei genießen wir unsere Jause und füttern mit den Brotrinden vorbeikommende Enten. Der Fuschlsee liegt uns zu Füßen und unser Blick reicht zurück bis zum Schloss Fuschl.

Naturstrandbad Fuschlsee in HofDer Fuschlsee mit dem Schafberg im HintergrundDas Schloss Fuschl am FuschlseeBadeplatz am Fuschlsee mit Blick auf Schober und FrauenkopfWandern auf der Promenade in FuschlSchober und Frauenkopf vom Nordufer gesehen

Die Wanderung wird am Norduferweg fortgesetzt. Auf diesen gelangen wir unmittelbar nach dem Hotel Seewinkel. In Nordwestrichtung gehts zu den Feldbauer Wiesen. Von dort sieht man auch den Gipfel des Filbling.  Der Wanderweg wechselt immer wieder zwischen bergauf und bergab, ist sehr steinig und mit vielen Wurzeln durchzogen. Immer wieder hat man die Möglichkeit zum Seeufer vom Fuschlsee abzusteigen und für eine Erfrischung ins kühle Nass zu springen. Die schattigen Waldpassagen lassen wir hinter uns und gelangen über freie Wiesen und der Jausenstation Berger zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Für die Wegstrecke von 11,4 km benötigen wir gut 3 Stunden. Die Wanderung rund um den Fuschlsee im Salzkammergut ist aufgrund der wunderschönen Gegend ein Muss für jeden Naturliebhaber.

Herrlicher Blick von Fuschl auf den Fuschlsee

Die Wanderung rund um den Fuschlsee

Hier finden Sie weitere Wanderungen an den Salzkammergut Seen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.