Wanderung zur Tenneralm in den Salzkammergut Bergen

Wandern zur Trattnerhütte auf der Tenneralm in der Osterhorngruppe

Gemütliche Familien- Almwanderung zur Trattnerhütte (1220m) zwischen Schlenken und Schmittenstein

Unser heutigen Ausgangspunkt für die Wanderung zur Tenneralm ist der Wurzerparkplatz am Fuße des Schlenkens. Diesen erreichen wir, indem wir von Hallein aus durch Bad Vigaun fahren. Wir passieren den Sandwirt und folgen der nächsten Linksabzweigung Richtung Rengerberg – Schlenken. Für etwa 8 km folgen wir einer Bergstraße und passiert sehr bald den Broswirt. Bei einer Kreuzung fahren wir nach rechts auf die „Innere Rengerbergstraße“ und folgen deren Verlauf bis zum Wurzerparkplatz. (Parkstreifen entlang der Bergstraße)

Gleich vom Parkplatz aus folgen wir der Wegmarkierung auf der Asphaltstraße bergan bis zu einem Schranken. Für Kinder gibt es entlang des Wanderpfades einiges zu entdecken. Nach wenigen Minuten überqueren wir bei rot-weiß-roten Markierungen auf Höhe eines Hochsitzes einen Zaun. Parallel zum Zaun wandern wir über eine Wiese und über einen steilen, steinigen Pfad bergan. Wir kreuzen die Forststraße und blicken bereits in das mächtige Niglkar mit dem imposanten Schmittenstein im Hintergrund. Linker Hand befinden sich die Hänge vom Schlenken.

Wir blicken vom mächtigen Niglkar zum SchmittensteinIdeales Gelände für ein Wanderung mit Kindern - Im Niglkar mit Blick auf den SchlenkenDie Niglkaralm mit Tennengebirge und Hoher Göll im HintergrundWir erreichen in Kürze die Tenneralm mit den HüttenDie letzten Schneereste werden sich auch am Schmittenstein nicht mehr lange halten können.Die herrlich gelegene Trattnerhütte in der Osterhorngruppe

Wir wandern zur Niglkarhütte und folgen den Wegmarkierungen. Entlang einer Mauer und in einem weiten Rechtsbogen erklimmen wir einen Hang. Wir durchqueren eine kurze Waldpassage und kreuzen abermals die Forststraße. Über ein feines Steigerl gelangen wir zur herrlich gelegenen Trattnerhütte auf der Tenneralm. Im Angesicht von Schmittenstein blicken wir talauswärts zum Tennengebirge, Hochkönig und zum Göllmasiv.

Wir genießen eine ausgiebige Rast auf der sonnendurchfluteten Terrasse der bewirtschafteten Trattnerhütte. Die Aufstiegsstrecke von 2,3 km haben wir in 1 Stunde reiner Gehzeit zurückgelegt. Hier sind Pausen mit Kindern nicht eingerechnet.

Für den Abstieg kann man wählen ob man diesen auf bereits bekanntem Anstiegsweg oder auf der Forststraße zurücklegt. Alles in Allem ist die Wanderung zur Tenneralm mit Kindern leicht gehbar und bietet aufgrund der unterschiedlichen Wegabschnitte einiges an Abwechslung für Groß und Klein.

Panoramablick von der Trattnerhütte

Tourenprofil Wurzerparkplatz – Trattnerhütte – Tenneralm

Hier finden Sie weitere Wanderungen und Bergtouren in den Salzkammergut Bergen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.