Wandern am Plombergstein – Staffelgraben, Steinklüfte und Teufelsschlucht

Abenteuerliche, familientaugliche Rundwanderung auf den Plombergstein (830m) für Gipferstürmer und Höhlenforscher

Der Plombergstein befindet sich am wunderschönen Wolfgangsee im Salzkammergut. Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Ort St. Gilgen. Wir parken in der Nähe vom Gasthaus Wirt am Gries in der Steinklüftstrasse auf einem öffentlichen Parkplatz.

Wir wandern entlang der Steinklüftstrasse den Plombergstein in nördlicher Richtung entgegen und queren dabei die Mondsee Bundesstrasse B154.

Am Waldrand beginnt der wurzelig-steinige Wanderweg auf den Plombergstein. Bald erreichen wir eine Weggabelung. Wir gehen den Rundweg im Uhrzeigersinn und steigen linker Hand entlang des idyllischen Kohlbaches über einige Stufen den Staffelgraben hoch. Abermals bei einer Weggabelung links geht es zum Klettergarten, wo man an den steilen Wänden furchtlose Kletterer beobachten kann.

Wir starten unsere Wanderung in St. Gilgen und blicken auf den Plombergstein

Anstieg über Stiegenpassagen zum PlombergsteingipfelDie Plomberghütte am PlombergsteinÜber unzählige Stufen und einigen Stiegenpassagen in etwas steilerem Gelände folgen wir dem abwechslungsreichen Wanderweg Richtung Plombergstein. An einer Weggabelung mündet der Wanderweg über die Steinklüfte und der Teufelsschlucht ein. Diesen werden wir dann für den Abstieg wählen. Zuvor wandern wir jedoch in wenigen Minuten noch zum Gipfel des Plombergsteins mit der Plomberghütte (830m).

Wir genießen vom Plombergstein ein herrliches Panorama über den wunderschön uns zu Füßen liegenden Wolfgangsee. Hervorzuheben sind die ringsum befindlichen Salzkammergut Berge wie Schafberg, Bleckwand und Zwölferhorn.

Tourdaten

GEHZEIT1:45 h
LÄNGE4,3 km
AUFSTIEG300 hm
MAX. HÖHE830 m

Blick auf den WolfgangseeWir wandern durch die SteinklüfteSchöne Wanderwege am Plombergstein

Nach einer ausgiebigen Rast bei der Plomberghütte (scheint nicht bewirtschaftet zu sein, war geschlossen) starten wir mit dem Abstieg. Hierzu kehren wir wieder zur letzteren Weggabelung zurück und nehmen nun den Wanderweg zu den Steinklüften und der Teufelsschlucht.

Durch die TeufelsschluchtAnfänglich quert man einen steilen Hang, hier ist mit Kindern etwas Vorsicht geboten, ehe man an den Fuß der Steilwände gelangt. Danach beginnt ein wahres Wander- und Kletterparadies für Kinder und Erwachsene. Durch Felsstürze haben sich entlang des Weges Schluchten und Höhlen gebildet. Hier sollten Sie Zeit zum Erkunden einplanen, die Kinder werden es Ihnen danken. Besonders spannend ist die ganz enge Teufelsschlucht sowie der Abschnitt der „Kahlen Kuchl“.

Höhleneingänge und Felsbrocken erfreuen die KinderherzenVerlässt man diesen herrlichen Wanderabschnitt kann man nun auf einem Waldweg oder entlang der Forststraße absteigen. Sehr bald gelangt man wieder zur Bundesstraße und befindet sich somit wieder am bekannten Weg. Der Parkplatz und somit das Ende der Wanderung in St. Gilgen am Wolfgangsee ist nicht mehr fern.

Rundblick vom Plombergstein auf den Wolfgangsee

Wanderung Plombergstein – St. Gilgen – Staffelgraben – Plomberghütte – Steinklüfte – Teufelsgraben

Wurde Ihr Interesse geweckt? Hier finden Sie noch weiterer Wandertouren im Salzkammergut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie willigen der Nutzung Ihrer persönlichen Daten, wie in der Datenschutzbestimmung beschrieben, ein.