Schneewechte mit Blick auf das Zwölferhorn

Skitour auf das Zwölferhorn (1521m) im Salzkammergut

Herrliche Skitour zum Zwölferhorn im Salzkammergut – von der Tiefbrunnau auf einem wunderbar in die Umgebung einbetteten Anstiegsweg über Wald- und Almgelände zum Zwölferhorn.

Wir starten unsere heutige Skitour auf das Zwölferhorn von Faistenau kommend in der Tiefbrunnau beim Parkplatz am Talschluß Kühleiten. Wir folgen die ersten 300 m dem Forstweg bis zum 2. Parkplatz, überqueren diesen und nehmen an dessen Ende den rechten Aufstiegsweg über eine kaum erkennbare Brücke aufgrund des vielen Schnees. Dieser Aufstiegsweg zum Zwölferhorn ist zumeist gespurt und eine wirklich lohnende Alternative zum linken Weg über den sogenannten Sausteigen zur Sausteigalm welcher sehr stark frequentiert ist. Wir steigen entlang der Aufstiegsspur in angenehmer Steigung über dichte Waldpassagen und einige Lichtungen empor bis der Wald bereits erste Blicke auf das tiefverschneite Zwölferhorn und dessen Gradverlauf zum naheliegenden Pillstein freigibt.

Wir starten unsere Skitour zum Zwölferhorn in der TiefbrunnauDurch herrlichen Wald geht es in einigen Kehren rasch emporAm Anstiegsweg können wir auch sehr bald den Schafberg erblickenBald sehen wir den Kamm zwischen Zwölferhorn und PillsteinHerrliche, tief verschneite Winterlandschaft begleitet unsDie Stubneralm ist sehr bald erreichtWir erblicken schon den Gipfel des ZwölferhornsDer Blick knapp unterhalb des Zwölferhorngipfels auf den PillsteinDas Gipfelkreuz am Zwölferhorn

Nun gehen wir auf die Stubneralm zu, lassen diese links liegen und steigen in einigen steilen Kehren auf den Kamm. In nordöstlicher Richtung bewegen wir uns auf das Zwölferhorn zu, wobei wir entlang von meterhohen Schneewechten das Salzkammergut Panorama bereits genießen. Der letzte Anstieg erfolgt über den Rücken des Zwölferhorns bis wir das Gipfelkreuz erreichen. Für diese wunderschöne 5,8 km lange Skitour benötigten wir gut 2 Stunden. Herrliche Ausblicke auf den Wolfgangssee mit dem Schafberg sowie die umliegende Bergwelt des Salzkammergutes sind garantiert.

Panoramablick auf den Wolfgangssee mit dem Schafberg im Hintergrund

Die Abfahrt erfolgt über die präparierte Zwölferhorn Skipiste unter der Gondelbahn bis zur Sausteigalm. Die Sausteigalm lässt man rechts liegen und gelangt entlang des Forstweges zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz in Kühleiten – Tiefbrunnau, wieder zurück. Diese Skitour auf das Zwölferhorn ist aufgrund der landschaftlichen Schönheit mehr als nur zu empfehlen.

 

Sie haben Lust auf weitere Tourenvorschläge in dieser herrlichen Region? Hier finden Sie eine Auflistung aller von uns begangenen Skitouren im Salzkammergut.

Ein Gedanke zu „Skitour auf das Zwölferhorn (1521m) im Salzkammergut“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.