Langlaufen auf der Postalm im Salzkammergut

Langlaufen auf der Postalm – Wolfgangsee

Die Postalm ist ein wunderschönes Gebiet zum Langlaufen im Salzkammergut – sehr Schneesicher aufgrund der Höhenlage

Am heutigen Tage geht’s zum Langlaufen auf die Postalm im Salzkammergut. Wir erreichen das Langlaufgebiet von Salzburg aus kommend, entlang vom Wolfgangsee, über die mautpflichtige Postalm Passstraße.

Die Postalm im Salzkammergut ist ein großes Hochplateau auf 1100m – 1400m Seehöhe! Im Sommer gibt es unzählige Wanderungen auf Almen und leicht zu erreichende Berggipfeln. Im Winter tummeln sich viele Skifahrer, unzählige Skitourengeher und Langläufer.

Loipen auf der Postalm

Insgesamt stehen auf der Postalm zum Langlaufen 22 km bestens präparierte Loipen zur Verfügung. Anfänger und Fortgeschrittene können im Klassischen bzw im Skating Stil das Können verbessern sowie die herrliche Landschaft der Postalm genießen.

Folgende Loipen stehen zur Verfügung:

  • Lienbachloipe
    Die Lienbachloipe mit einer Länge von 5 km gilt als leicht zu befahrende Loipe mit geringer Höhendifferenz. Am höchsten Punkt erreicht man ein sonnenreiches Plateau mit mehreren Almhütten.
  • Verbindungsloipe
    Die Verbindungsloipe befindet sich zwischen der Lienbachloipe und der Panoramaloipe. Die 5 km lange Strecke ist etwas anspruchsvoller und es sind in etwa 200 Höhenmeter zu überwinden.
  • Panoramaloipe
    Als schwierigste Loipe auf der Postalm gilt die Panoramaloipe. Auf insgesamt 12 km überwindet man 180 Höhenmeter und genießt dabei den herrlichen Ausblick auf das Hochplateau und die umliegende Bergwelt.

Zahlreiche Hütten auf der Postalm laden zu einer Verschnaufpause ein und bieten kulinarische Köstlichkeiten an. Somit steht einem perfekten Tag zum Langlaufen auf der Postalm nichts mehr im Wege!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.