Langlaufen in Faistenau bei Salzburg

Langlaufen in Faistenau bei Salzburg

Wir genießen bei Sonnenschein die herrliche Winterlandschaft beim Langlaufen in der Faistenau bei Salzburg.

Unser heutiger Ausflug führt uns nach Faistenau. Genauer gesagt in die Tiefbrunnau – zum Langlaufen. Wir schnallen die Langlaufskier beim Gasthof Oberascher an. Hier sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Beim Einstieg in die Loipe ist ein kleines Entgeld von EUR 4,- zu entrichten. Und los geht`s!

Die Tiefbrunnau Loipe ist klassisch gespurt, grün markiert und mit 19,2 km mehr als nur eine kleine Runde. Sie reicht vom Gasthof Oberascher bis tief zum Talschluß und in entgegengesetzer Richtung bis nach Faistenau in den Ortskern.

Bestens präpariert ist die Loipe in der TiefbrunnauKlassischer Langlauf auf einer 19,2 km SchleifeTiefverschneite Winterlandschaft in der FaistenauLanglaufen vor den Toren von SalzburgDer Faistenauer Schafberg ist uns ein WegbegleiterGut markierte Loipe bis zum Talschluß

Wir laufen heute in östlicher Richtung zum Talschluß der Tiefbrunnau und wieder zurück zum Gasthof Oberascher. Wir überqueren dabei einige kleine Nebenstraßen und wasserführende Bäche über Brücken. Wir laufen durch kleine Waldpassagen und auf offenen Feldern. Die Landschaft gibt uns Blicke auf den Faistenauer Schafberg sowie dem Schafberg am Nahen Wolfgangsee frei. Die Loipe ist bestens präpariert und wir genießen die tief verschneite Winterlandschaft.  Nach gut 1 1/2 Stunden und 11 Kilometer Langlaufen gelangen wir wieder an unseren Ausgangspunkt zurück. Ein Ausflug den man nur weiterempfehlen kann. Langlaufen in Faistenau bei Salzburg bei besten Langlauf – Verhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.