Langlaufen in der Ramsau bei Eisenerz

Langlaufen in der Ramsau in Eisenerz

Langlaufen in der Eisenerzer Ramsau bei Eisenerz auf bestens präparierten Loipen bei herrlichen Schneebedingungen

Wir nützen das herrliche Wetter und fahren in die Eisenerzer Ramsau zum Langlaufen. Durch das Ortszentrum von Eisenerz folgen wir den Hinweisschildern und gelangen über die Krumpentaler Straße in die Eisenerzer Ramsau (1015m), auch Gemeindealm genannt. Allein die Zufahrt ist in schneereichen Wintern aufgrund der Schneewände neben der Strasse bereits einen Besuch wert.

Auf Höhe Gasthof Pichlerhof ist für die Benützung des Loipengeländes eine geringe Tagesgebühr zu bezahlen. Dort sind auch bereits ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden und ein Einstieg in die Loipe möglich. Würde man der Straße weiter folgen gelangt man an deren Ende zum bewirtschafteten Gasthof Gemeindealm mit weiteren Parkplätzen und einer Einstiegsmöglichkeit in die Loipe.

Die Gemeindealm in der Eisenerzer RamsauBlick von der Loipe auf Schwarzenstein, Stadlstein und WildfeldDer Schießstand der Biathleten

Sprungschanze der Skispringer in der Ramsau

Bild auf Hochkogel und Kaiserschild

Dem Erzberg und dem dahinterliegenden Polster per Langlaufski entgegen

Loipen für Profi- und Genuss-Langläufer in der Eisenerzer Ramsau

Zum Langlaufen in der Eisenerzer Ramsau stehen 3 Loipen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. (leicht, schwer und eine Rennloipe) Insgesamt werden dem Langläufer in der Eisenerzer Ramsau 21 km Klassische-Loipen und Skating-Loipen zum Langlaufen angeboten. Auf hügeligem Almboden und vorbei an tiefverschneiten Almhütten dreht man seine Runden und genießt dabei die Bergwelt der Ramsau. Dabei gibt es auch einiges zu sehen: Den Schießplatz der Biathleten oder die Sprungschanzen der Skispringer wo regelmäßig trainiert wird. In diesem nordischen Zentrum wurden schon einige Talente an den Profisport herangeführt.

Herrliche Bedingungen beim Langlaufen in der Eisenerzer RamsauDer Höhepunkte ist aber vorallem die umliegende Landschaft und die Bergwelt. Langlaufen mit Blick auf den Steirischen Erzberg, dass kann was! Polster, Eisenerzer Reichenstein, Stadlstein, Schwarzenstein und das gewaltige Massiv des Kaiserschild runden die Bergparade ab. Was will das Langläufer-Herz mehr? Langlaufen in der Eisenerzer Ramsau ist aufgrund der ausgezeichneten Schneelage bis ins Frühjahr möglich und wärmstens zu empfehlen.

Routenvorschlag: Langlaufen auf der 7 km Schleife in der Eisenerzer Ramsau

Langlaufen in der Ramsau in Eisenerz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.